Buchenwald20180128.05.2018 | „Wie konnte so etwas geschehen?“ – Diese und weitere Fragen wurden am 22. sowie 23.05.2018 während der jährlichen Exkursion der Jahrgangsstufe 10 (G9) sowie 9 (G8) des Domgymnasiums in die Gedenkstätte Buchenwald mehrfach gestellt und sehr intensiv von den Schülerinnen und Schülern, den pädagogischen Betreuerinnen sowie den begleitenden Lehrkräften diskutiert.

Obgleich keine abschließende Antwort gefunden werden konnte, waren sich alle Teilnehmer einig, dass es ein beeindruckender, aber auch bedrückender Tag mit zahlreichen neuen Impressionen und Informationen war.

Jan Feuerstein