Alaska2017_01a14.05.2017 | Nach langen Monaten der Vorbereitung ist es endlich soweit: Wir, das heißt 13 Schülerinnen und Schüler sowie 3 Lehrkräfte des Fuldaer Domgymnasiums, fliegen nach Alaska. In Alaska, um genauer zu sein in Anchorage, einer Stadt an der Südküste mit annähernd 300.000 Einwohnern, befindet sich unsere Partnerschule, die "Rilke Schule Charter School". Ziel unseres Austausches ist es nicht nur den alaskanischen Schulalltag kennenzulernen und sich fleißig in der englischen Sprache zu üben, sondern auch zahlreiche Aktivitäten zu unternehmen, die unter dem thematischen Schwerpunkt "Bedrohte Ökosystem - der Mensch als Zerstörer und Bewahrer" angesiedelt sind.

Um unsere Schulgemeinde, die Eltern, aber natürlich auch alle anderen Interessierten über unsere  Aktivitäten und Erlebnisse auf dem Laufenden zu halten, werden unsere Schülerinnen und Schüler Sie während der gesamten Austauschbegegnung immer wieder mit kurzen Berichten in Form von "Tagebucheinträgen" auf dem Laufenden halten.