Ermelo2017_01a16.05.2017 | Das war das Motto des Rückbesuches der holländischen Schüler aus den Niederlanden vom 8. bis 12. Mai 2017. Nachdem die Klasse 9c im Oktober während der Epochenwoche die Gemeinsamkeiten und Unterscheide von Schülern unserer beiden Länder kennenlernen konnte, gab es nun den Gegenbesuch.
Ankunft am Montag – Kennenlernen musste man sich nicht mehr, denn Dank modernen Medien waren wir natürlich seit dem letzten Herbst in Kontakt – am Dienstag Point Alpha und rasantes Rodeln auf der Wasserkuppe (eine Heraus-forderung für Flachländer) und schließlich ein Besuch in der Gedenkstätte Breitenau bei Kas-sel, einem ehemaligen KZ und Arbeitserziehungslager, in dem auch niederländische Zwangs-arbeiter während des Zweiten Weltkrieges interniert waren. Akten konnten studiert werden und Bezüge zu Fulda erstellt werden. Alles in allem war es ein nachdenklicher, aber vor allem nachbarschaftlicher Besuch, der im kommenden Schuljahr von der nächsten Jahrgangstufe fortgesetzt werden wird.

ermelo2017_01b