Tanzen_macht_stark201814.09.2018 | Unter diesem Motto traf sich am Dienstag, dem 11.09.2018, die gesamte 5. Jahrgangsstufe unserer Schule zu einem 90-minütigen Tanzworkshop in der Turnhalle der Rabanus-Maurus-Schule. Veranstaltet wird dieser seit 2016 vom Holodeck Dance Center in Kooperation mit der Stadt Fulda. Pate dieser Aktion ist Detlev Soost, ein bekannter deutscher Tänzer und Choreograph. In diesem Jahr nahm zum ersten Mal auch unsere Schule an diesem Projekt teil, das die Begeisterung für das Tanzen bei den Kindern wecken soll.
| Presseartikel (Osthessennews vom 12.9.2018)

Denn Tanzen verbessert nicht nur die Körperkoordination, sondern kann im Idealfall auch den Teamgeist von Kindern fördern und ihnen eine gesunde Portion Selbstbewusstsein vermitteln.
Der Workshop begann zunächst mit einer kleinen Einheit von Aufwärm- und Dehnungsübungen, bevor dann eine kleine Choreographie zu angesagter Hip-Hop-Musik einstudiert wurde. Hierbei ging es den Tanzlehrerinnen Loreen Schum und Elisabeth Kuhn nicht um die Vermittlung komplizierter Tanzschritte, sondern der Spaß am Tanzen sollte im Vordergrund stehen. Zum Ende des Workshops trauten sich einige Kinder sogar, das Erlernte in Kleingruppen vor der gesamten anwesenden Schüler- und Lehrerschaft zu präsentieren. Hierfür ernteten sie nicht nur viel Applaus, sondern gingen auch mit gestärktem Selbstbewusstsein aus der Veranstaltung heraus.

Maike Lehmann (Präventionslehrkraft)