Die Rabanus-Maurus-Schule ist offizielles Prüfungszentrum für die international anerkannten Italienisch-Zertifikate CELI der Universität Perugia.

celi_zertificate_01

celi_zertificate_02

CELI (Certificazione della Conoscenza della Lingua Italiana)

Die Italienisch Zertifikate CELI der Universität für Ausländer in Perugia haben eine lange Tradition und besitzen weltweit höchste Anerkennung. Die Zertifikate werden in Kooperation mit Fachleuten aus aller Welt kontinuierlich weiterentwickelt.
Die Universität für Ausländer Perugia ist das italienische Gründungsmitglied von ALTE (The Association of Language Testers in Europe), der europäischen Vereinigung für die Fortentwicklung von Sprachzertifikaten. Weitere Gründungsmitglieder von ALTE sind z.B. die Universität Cambridge und das Goethe-Institut.

Welche Vorteile bringt ein CELI - Zertifikat?

Die Italienisch - Zertifikate CELI der Universität für Ausländer in Perugia werden vom italienischen Bildungsministerium und Außenministerium und vom Europarat anerkannt. Deswegen sind sie von internationaler Bedeutung. Mit einem der staatlich anerkannten CELI-Zertifikate können Sie Ihre Italienischkenntnisse offiziell nachweisen, z.B. für Beruf, Studium, Behörden. Das B2 CELI-Zertifikat bescheinigt die notwendigen Italienischkenntnisse für die Aufnahme eines Studiums an allen italienischen Hochschulen und wird fast von allen italienischen Universitäten vor der Zulassung zum Studium in Italien verlangt.

CELI Niveaustufen

Die  Niveaustufen der CELI-Zertifikate richten sich nach dem europäischen Referenzrahmen

Grundstufe A1  
Grundstufe A2 CELI 1 (certificato di lingua italiana – livello 1) A2
Mittelstufe B1 CELI 2 (certificato di lingua italiana – livello 2) B1
Mittelstufe B2 CELI 3 (certificato di lingua italiana – livello 3) B2
Oberstufe C1 CELI 4 (certificato di lingua italiana – livello 4) C1
Oberstufe C2 CELI 5 (certificato di lingua italiana – livello 5) C2

Wer kann die CELI–AG an unserer Schule besuchen?

Schüler/innen unserer Schule, die in der E-Phase das Fach Italienisch wählen, können sich für die CELI-AG entscheiden. Zurzeit besuchen einige Schüler/innen der Qualifikationsphase die AG mittwochs in der 10. Stunde und einige Schüler/innen der E-Phase die AG mittwochs in der 7. Stunde. Die Schüler/innen können selbst entscheiden, wann sie die Prüfung ablegen möchten. Empfohlen wird die Teilnahme an der Prüfung nach drei Jahren, um das Niveau B1 anzustreben.

Welche Vorteile bietet die Teilnahme an der CELI–AG?

Die Teilnahme an der AG ermöglicht eine gute Vorbereitung auf die Prüfung, vor allem auf den mündlichen Teil. Darüber hinaus bietet die regelmäßige Teilnahme an der AG die Möglichkeit, Italienisch als Prüfungsfach für die Abiturprüfung zu wählen, denn die Voraussetzung dafür ist, dass man einen 4-stündigen Italienischkurs in der Oberstufe besucht.