robotik_agDie Robotik-AG findet jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr statt. Wir sind zurzeit 15 Schülerinnen und Schüler und entwickeln, bauen und programmieren gemeinsam Lego-Roboter mit Hilfe des Baukastens Lego-Mindstorms.

Zu Beginn jedes Schuljahres werden die Teilnehmer/innen in Zweierteams eingeteilt und lösen Aufgaben mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Zum Lösen der Aufgaben muss der Roboter nicht nur mit verschiedenen Sensoren ausgestattet werden, sondern auch von dir programmiert werden. In kürzester Zeit entstehen somit viele verschiedene Roboter. Das Ziel der AG ist die Teilnahme an dem jährlichen Wettkampf der First Lego League. Hier treffen sich Teams aus ganz Deutschland und vergleichen ihr Können auf Spielfeldern mit sehr unterschiedlichen Aufgaben.

Die AG richtet sich im Rahmen der Hochbegabtenförderung an all diejenigen Schülerinnen und Schüler, die eigenständig an schwierigen Aufgaben arbeiten möchten und somit die Grenzen, die sie im normalen Schulalltag vorfinden, überwinden wollen. Solltest du dich also für Lego und die damit verbundenen Umsetzungen in der Technik interessieren, bist du in der Robotik-AG genau richtig.

AG-Leitung: Willi Beschorner und Daniel Rausch