Die Schulsanitätsgruppe der Rabanus-Maurus-Schule besteht seit 2006 und ist damit die älteste aller Fuldaer Schulen. Im Sportunterricht, bei der Mini-WM oder bei den Bundesjugendspielen passieren Unfälle, während des Unterrichts treten gesundheitliche Probleme auf, der Schulalltag hat auch diese Seiten. Wünschenswert ist, dass Schulsanis während des Schulbetriebs Patientinnen und Patienten betreuen, erstversorgen, wenn notwendig den Rettungsdienst rufen und die Übergabe regeln.

saniaktionWie wird man Schulsanitäterin oder Schulsanitäter?

Die Ausbildung zum Schulsani umfasst 42 UE incl. Erste-Hilfe-Schein. In einem derzeit zweijährigen Turnus werden interessierte Schülerinnen und Schüler (frühestens ab Klasse 8) von Ausbildern der Malteser für den Schulsanitätsdienst vorbereitet. D.h. ein großes Maß an Ausdauer und Durchhaltevermögen wird vorausgesetzt, da die Schulung entweder an Samstagen oder nach einem anstrengenden 9Std.-Unterrichtstag stattfindet. Regelmäßig finden Fortbildungen statt entweder durch Ärzte, in Form einer Besichtigung der Rettungswache oder eines Besuchs der RETTMobil o.a.
Ansprechpartnerin: OStR'n Karin Goldbach


ssani09
Schulsanitäter 2009
ssani11
Schulsanitäter 2011

ssani13
Schulsanitäter 2013

News | Schulsanitäter

Besuch der Rettmobil

rettmobil2017_0118.05.2017 | Alljährlich besuchen Schulsanis des Domgymnasiums die Rettmobil, die größte europäische Messe im Rettungswesen. Eingeladen wurden wir von den Maltesern, die die Aus- und Fortbildung der Schulsanitätsgruppe seit über 10 Jahren treu begleiten. Neu dabei waren etliche Neusanis, die ihre Prüfung wenige Tage zuvor erfolgreich meisterten. Die gewonnen Eindrücke motivieren sie für die zukünftige Arbeit in der Schulsanitätsgruppe. Karin Goldbach

21 neue Schulsanis

sanitaeterausbildung201705_0118.05.2017 | Die Erstversorgung schwerer Sportverletzungen oder erste Hilfestellungen bei größeren gesundheitlichen Problemen stellen eine große Herausforderung im schulischen Miteinander dar. Daher haben 21 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 ihre Unterrichtswochen um etliche Stunden verlängert, um gerüstet zu sein, wenn Mitschülerinnen und Mitschüler bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes  richtig versorgt werden müssen.
| Presseartikel (FZ vom 20.06.2017)

Weiterlesen...

Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter vorgestellt

Schulsanitaeter2015_2016_0116.10.2015 | Im zweijährigen Turnus werden seit etlichen Jahren Schülerinnen und Schüler von den Maltesern zu Schulsanis ausgebildet. Ein erster Schritt ist der Erste-Hilfe-Kurs in der Projektwoche. Im Rahmen des Gottesdienstes anlässlich des Schuljahresbeginns wurden der Schulgemeinde die neuen Schulsanitäterinnen und -sanitäter vorgestellt.

Weiterlesen...

Neue Schulsanitäter am Domgymnasium

ON_20131213_Schulsanitaeter_kl13.12.13 | Die Malteser in Fulda haben 26 Schülerinnen und Schüler des Domgymnasiums als Schuslanitäter ausgebildet. Ausgestattet mit dem nötigen Fachwissen und ersten praktischen Erfahrungen werden die Schüler künftig als Ersthelfer bei medizinischen Hilfeleistungen zur Verfügung stehen.
| Osthessennews

Neue Schulsanitäter/innen ernannt

schulsanitaeter_201327.8.2013 | 26 Schülerinnen und Schüler des Domgymnasiums haben sich im 2. Halbjahr des vergangenen Schuljahres von den Maltesern zu Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern ausbilden lassen.

Weiterlesen...

Schulsanitätsgruppe besuchte die Rettmobil

rettmobil201314.6.2013 | Auch in diesem Jahr besuchte die Schulsanitätsgruppe die Rettmobil in Fulda-Sickels. Die Teilnahme an dieser "europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität" ermöglichten die Malteser.

Weiterlesen...