projekttag9c_2018051818.05.2018 | Erfolgreiche Filmproduktion! „Wie entsteht ein Preis? Welche Formen des bargeldlosen Zahlungsverkehrs gibt es? Was genau bedeutet Inflation? Was sind Bedürfnisse?“ Mit diesen wichtigen Fragen beschäftigte sich die Klasse 9c.

Im Rahmen des Projekts „Du hast dein Geld im Griff“, das unter der Schirmherrschaft des Kultusministers steht, haben die Neuntklässler im Unterricht zunächst die theoretischen Grundlagen erarbeitet. Ziel des Projekts ist die Produktion von Erklär-Filmen, die Gleichaltrigen finanzpolitische Themen näherbringen. So haben die Domgymnasiasten nach der theoretischen Beschäftigung Drehbücher geschrieben sowie Figuren und Kulissen gebastelt. Mit diesem Material wurden dann in der Legetrick-Technik animierte Filme erstellt, für die jeweils rund 1500 Fotos gemacht werden mussten. Gemeinsam mit der Mediengestalterin Theresa Dittrich von der Agentur Medienblau haben die Schülerinnen und Schüler nun in der „Postproduktion“ aus dem Bildmaterial, einer selbst produzierten Tonspur und Geräuschen ihre Filme zusammengefügt. Diese Filme nehmen am Wettbewerb teil und werden demnächst im Internet hochgeladen.
Ob die 9c zu den glücklichen Gewinnern gehört, die aus der Hand des Kultusministers einen Preis entgegennehmen können, zeigt sich am 16. August auf der Jugendfinanzkonferenz in Frankfurt. Wir wünschen viel Erfolg!
Christoph Röder