boulderwand_2019_01022.08.2019 | Pünktlich zu Schuljahresbeginn wurde die neue Kletterwand am Schulhof des Domgymnasiums eingeweiht. Sie war durch den Förderverein "Wir Freunde des Domgymnasiums e.V." finanziert worden. Mit großer Begeisterung nahmen die Schüler das neue Sportgerät umgehend in Beschlag.
| Bildergalerie (Fotos: Christian Redweik)

boulderwand_2019_011

Bei der Einweihungsfeier betonte der Vorsitzende Richard Hartwig, dass man zusätzlich zur Kletterwand in der Sporthalle mit dieser Boulderwand auf dem Schulhof das Klettern für die Schülerschaft auch außerhalb der Sportstunden ermöglichen wolle. Für das Gesundheitsteam hob Ganztagskoordinator Bastian Michel hervor, dass diese neue Form des Kletterns in Absprunghöhe mit ihren unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden alle Schülerinnen und Schüler anspreche und das Bewegungskonzept der Rabanus-Maurus-Schule als "Gesundheitsfördernde Schule" immens bereichere. Klettern gehöre mittlerweile für alle Jahrgangsstufen zum festen Bestandteil des Schulmottos „Der Mensch in Bewegung“.

boulderwand_2019_002

Nach der Segnung durch Jugendpfarrer Alexander Best im Beisein des Schulelternbeirates, der Schülervertretung und zahlreichen Lehrkräften zeigte die Klasse 6b anspruchsvolle Klettervorführungen an der neuen Anlage und nahm sie für die Schülerschaft in Besitz. Schulleiter Matthias Höhl dankte dem Förderverein für die großartige sportliche Initiative und die komplette Finanzierung der Boulderwand.