Schwimmer202003a16.03.2020 | Zum 50. Jubiläum von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics bestritten alle Hallensportarten am 11. März zentral in Frankfurt ihre Landesfinals. Unsere Schwimmer der WK 3 (Jahrgang 2005-2008) holten wie im Vorjahr die Silbermedaille, die sie vom dreifachen Olympiasieger Michael Groß überreicht bekamen.

Schwimmer202003bMelvin Jonas, Miguel Renn, Janis Reith, Ferdinand Beirig, Leopold Beirig, Julian Kadrispahic, Erik Faulstich, Jakob Friedrich und Jonah Lissek demonstrierten vorzügliche Schwimmtechniken und lieferten gerade in der Lagen- und der 8 x 50m Freistilstaffel eine geschlossene Teamleistung ab. Teamchef Beschorner nominierte dann für die abschließende Inklusions-Balltreib-Staffel Miguel Renn und Janis Reith, die für Nordhessen an den Start gehen durften. Zwar unterlag dann das nordhessische Staffeloktet, knapp der südhessischen Auswahl, aber die tolle Stimmung im Höchster Hallenbad zum Abschluss der Wettkämpfe war für jeden mehr Wert als der Sieg. So gewann am Ende das Miteinander und alle traten mit einer ordentlichen Portion toller Erlebnisse und Emotionen im Gepäck den Heimweg an. Die eigentlich geplante Siegerehrung mit Jubiläumsparty in der Fraport-Arena wurde leider aufgrund der aktuellen Situation das Covid 19 - Virus betreffend abgesagt.