bigbandnight_2018_03118.05.2018 | Am Montag, dem 14.05.2018, luden die Big Bands der Rabanus-Maurus-Schule mit ihrem Leiter Robert Klier zu einer Big Band Night in den E-Pavillon des Domgymnasiums ein, um einen Querschnitt ihrer musikalischen Arbeit zu präsentieren. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt.
| Presseartikel (Osthessennews 20.05.2018)
| Presseartikel (Fuldaer Zeitung 23.05.2018)
| Bildergalerie (Fotos: Christian Redweik)

Bei sommerlich angenehmen Temperaturen und in entspannter Atmosphäre konnten sie – sowohl im als auch vor dem E-Pavillon, der aufgrund des großen Interesses nicht allen Gästen Platz bot – den rockigen und jazzigen Klängen der jungen Musiker lauschen. Auf dem Programm standen sowohl traditionelle Swing-Arrangements als auch Stücke aus dem Bereich des Rock, Musical und Latin.

Den Auftakt in den Abend gestalteten die Mädchen und Jungen der Junior Big Band. Nach drei eigenen Beiträgen wurden sie durch die Mitglieder der Big Band verstärkt. Die anschließende Pause bot den Musikern und Gästen Gelegenheit zum Austausch. Der zweite musikalische Block war dann fest in der Hand der Big Band, die mit Sängerin Sara Kraus und fetzigen Rhythmen die Zuschauer mitriss. Eine weitere besondere Überraschung stellte nach der Pause der Auftritt der neu gegründeten Klassenband der 9d dar, die sich mit einem Soulklassiker zum ersten Mal einem breiterem Publikum präsentierte und dafür mit viel Beifall belohnt wurde.

Barbara Kiel