Konzertreise_Chor_201912.6.2019 | „Thank you for the music“ – die Worte des am vergangenen Wochenende aufgeführten Abba-Hits klingen stellvertretend für eine erfolgreiche Konzertreise unseres Großen Chores an den Niederrhein in den Köpfen nach. Am Freitagabend des langen Pfingstwochenendes standen die Sängerinnen und Sänger unseres Großen Chores in der gut gefüllten Aula des Luise-von-Duesberg-Gymnasiums gemeinsam mit ihrem Austauschchor aus Kempen unter der Leitung von Stefan Lindner auf einer Bühne. Unter dem Motto „Musik über Musik“ wurde den Zuhörern ein äußerst vielfältiges Programm präsentiert. Dabei reichten die musikalischen Facetten von deutschen Volksliedern über spanische Tänze und Popmusik bis hin zu Hiphop-Arrangements.
| Presserbericht (Osthessennews vom 13.6.2019)
| Pressebericht (Osthessenzeitung vom 13.6.2019)

Die zweite Etappe führte den Chor am Samstag nach Köln. Nach einer Besichtigung des eindrucksvollen Kölner Doms sangen die Chöre verschiedene Gesänge aus Taizé und den Gospel „Didn´t my Lord Deliver Daniel“. Nach einem Flashmob im Hauptbahnhof und der Erkundung Kölns ging es nachmittags weiter in das Clara-Luisen-Stift, um in familiärer Atmosphäre die Herzen des sehr dankbaren Publikums höher schlagen zu lassen.

Dann war es bereits Zeit, Adieu zu den Sängerinnen und Sängern aus Kempen zu sagen und den Abend in entspannter Runde singend und Gitarre spielend in der Jugendherberge ausklingen zu lassen.

Simon Kubisch