Landser – Frankreich, Elsass Austauschfahrt_Frankreich_Neugestaltung2019

Collège/Lycée Don Bosco

Geodaten

http://www.donbosco-landser.net/

Unsere Schule führt seit 2017 mit einer französischen Partnerschule, dem Collège/Lycée Don Bosco in Landser, einen Austausch durch. Der kleine Ort Landser liegt im Süden des Elsass, in unmittelbarer Nähe von Mulhouse und etwa 20 Kilometer von der Schweiz entfernt. Bei der Schule, dem Collège/Lycée Don Bosco, handelt es sich um eine Einrichtung, die einem deutschen Gymnasium entspricht. Hier werden Schülerinnen und Schüler im Alter von etwa 11 bis 18 Jahren unterrichtet, die fast alle Deutsch als Fremdsprache lernen.

Dieser Sprachaustausch bietet Schülern die Möglichkeit, eine andere Kultur besser kennenzulernen. Gerade in der heutigen Zeit erwarten immer mehr Arbeitgeber, dass sich Menschen in anderen Kulturräumen bewegen können. Zudem können Schüler Schlüsselkompetenzen wie z.B. Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Kommunikationsfähigkeit, usw. vertiefen. Vor allem dient aber dieser Austausch, der auch an den Französischunterricht angebunden wird, der Erweiterung von sprachlichen Fähigkeiten durch Praxiserprobung und Anwendung der im Unterricht erworbenen Fremdsprachenkompetenzen und eröffnet einen bleibenden Kontakt zu Franzosen. Neben freundschaftlichen Verbindungen kann dieser genutzt werden, um beispielsweise beim Lernen den Austauschschüler per E-Mail nach Redewendungen zu fragen. Mit diesem Sprachaustausch möchten wir eine Fremdsprache in ihr eigentliches Umfeld setzen und intensiver erlebbar machen.

SuS-Zielgruppe

Schüler/innen der Jahrgangsstufe 10

 Reisezeitraum

Besuch während der Projekt- und Fahrtenwoche vor den Herbstferien, Rückbesuch i.d.R. im März/April

Verantwortliche Lehrkraft

Frau Backhaus, Frau Lorenz, Herr Zirpins

Fahrtenbericht