Theater

Seit einem Jahr gibt es an der Rabanus-Maurus-Schule eine Theater-AG, die sich an die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6-8 richtet.

Wöchentlich treffen sich Mädchen und Jungen, um gemeinsam Theater zu spielen. Dabei gehen sie ihren Interessen und Neigungen im Darstellerischen nach, haben die Möglichkeit kreativ zu sein und dürfen auch einmal etwas ausprobieren, was im schulischen Alltag sonst oft nur eingeschränkt möglich ist.


Ein Schwerpunkt der Arbeit in den AG-Stunden besteht darin, dass über den Körper, die Bewegung, die Gestik und Mimik etwas ausgedrückt wird, ein Gefühl oder ein kleiner Handlungsablauf – und das häufig (noch) ganz ohne Worte. Diese Einübung in darstellerische Fähigkeiten hilft später, wenn der Text dazu kommt, diesen nicht nur zu sprechen, sondern die Rolle auch auszuspielen und dadurch das Publikum mit dem eigenen Spiel zu überzeugen.


In den ersten Wochen wurden zunächst die Grundlagen des Theaterspielens erarbeitet, bevor sich die Gruppe nach den Herbstferien erstmals einem kleinen Stück widmen und dieses einstudieren will.

Wollt auch ihr kreativ arbeiten, euch entfalten und bei der Entwicklung eines kleinen Theaterstücks dabei sein? Dann kommt in die Theater-AG! Ihr könnt jederzeit vorbeischauen und in die AG „reinschnuppern“. Wir freuen uns auf euch!


Frau Kiel

News

Noch keine Beiträge in dieser Kategorie