Schulsportstaffette2022 02 scaled

Ein Staffelstab – vier Wettbewerbe am Domgymnasium

In Zusammenarbeit mit den Sportfachverbänden wurden von der deutschen Schulsportstiftung Wettbewerbsformate entwickelt, die einen Vergleich sportlicher Leistungen auch dann ermöglichen, wenn sich konkurrierende Schulteams gar nicht am selben Ort befinden. Im Rahmen dieser “Schulsport-Stafette” können Schulen Mannschaften in 18 Sportarten anmelden und sich im besten Fall für das “Bundesfinale 2021 vor Ort” qualifizieren. Die Quali-Wettbewerbe finden länderweise schulintern statt. Die besten Teams jedes Bundeslandes treten dann vom 27. September bis 1. Oktober 2021 zum alternativen “Bundesfinale 2021 vor Ort” an.

Im Rahmen der Aktion „Schulsport-Stafette“ der deutschen Schulsportstiftung nahmen in der Woche vom 13.09. – 17.09.21 insgesamt 27 Schülerinnen und Schüler des Domgymnasiums an den Quali-Wettbewerben in den Sportarten Gerätturnen, Leichtathletik, Schwimmen und Tennis teil.

Schulsportstafette – Wettbewerb Gerätturnen

Gestartet wurde mit dem Wettbewerb Gerätturnen. Vier Geräte mussten in der Reihenfolge Boden, Balken, Parallelbarren, Sprungkasten absolviert werden. In Form einer Mannschaftsstaffel absolvierten Nelly Olszowski (8e), Hannah Rützel (8e), Franziska Lomb (8e) und Marie Gering (7e) jeweils an einem Gerät ihre vorher zusammengestellten Übungsverbindungen auf Zeit. Nicht korrekt geturnte Elemente bedeuteten einen Zeitaufschlag, das Zeigen von schwereren „Bonuselementen“ eine Zeitgutschrift. Nach jedem Gerät wurde in einer Wechselzone abgeklatscht und die nächste Turnerin konnte starten. Neben den hervorragenden turnerischen Fähigkeiten zeigten die Vier, dass ebenfalls Spaß und Kreativität in der Zusammenstellung der Übungsverbindungen sowie Teamgeist und hohe Konzentrationsfähigkeit notwendig waren, um auf den Punkt genau zu turnen und regelkonform den Staffelwettbewerb zu beenden. Die Ergebniszeit wird an die Schulsportstiftung weitergeleitet, in der Hoffnung, sich für das Bundesfinale vor Ort zu qualifizieren.

Schulsportstaffette2022 01

Schulsportstafette – Wettbewerb Leichtathletik

Dienstag Mittag hieß es bei besten äußeren Bedingungen auch für das Team der Leichtathleten auf Punktejagd im Mehrkampf zu gehen. Bei strahlendem Sonnenschein gelangen Clemens Harengel, Emma Woide, Tara Spiegel, Marie Schernewski, Clara Schernewski, Eliza Oltean, Leon Olbrich und Elias Olbrich, Maximilian Evert, Marla Bieber, Henry Nguyen und Jonathan Schaller gute und sehr gute sportliche Leistungen. Hervorzuheben sind vor allem die tollen Hochsprungergebnisse auf der neuen schuleigenen Hochsprung-Außenanlage. Hier wurden mit 1,40m (Marie Schernewski, Marla Bieber) und 1,60m (Clemens Harengel) Platzrekorde eingestellt. Toll! Herr Beschorner hat sein Wettkampfteam toll auf diesen Tag eingestimmt.
Die jeweils beste Leistung eines Jungen und eines Mädchens wurden zur Ermittlung der Gesamtpunktzahl addiert. Wir sind gespannt, ob die erreichte Punktzahl für eine weitere Qualifikationsrunde reichen wird.

Schulsportstaffette2022 02

Schulsportstafette – Wettbewerb Schwimmen

Am Mittwoch startete das Schwimmteam für das Domgymnasium. Unter Leitung von Frau Jacobi konnten unsere Schwimmerinnen und Schwimmer (Eva-Maria Kress, Hannah Langgut, Leire Villorocaldu, Lea Weber, Jannis Reith, Erik Faulstich, Melvin Jonas und Malte Schütt) im Wasser um gute Zeiten kämpfen. Geschwommen wurden jeweils 50m in den Schwimmstilen Brust, Kraul, Rücken und Delfin. Die jeweils zwei Zeitschnellsten wurden in der Wertung berücksichtigt. Da es als Mannschaft darum ging, eine möglichst geringe Gesamtzeit zu erreichen, entstanden bei parallel geschwommenen Strecken enge Kopf-an-Kopf Rennen. Schlussendlich waren alle Aktiven mit ihren erreichten Zeiten sehr zufrieden, war doch das Schwimmen in den Hallenbädern bisher aufgrund der äußeren Umstände kaum möglich.
Besonderer Dank geht an dieser Stelle an Frau Fink von den Wasserfreunden Fulda, die dem Domgymnasium parallel zur Schwimmzeit der Leistungsschwimmer (TFG Schwimmen) die Durchführung ermöglicht hat.

Schulsportstaffette2022 04

Schulsportstafette – Wettbewerb Tennis

Der Auftritt des Tennis-Teams stand unter keinem guten Stern. Am Wettkampftag regnete es in Strömen, so dass an eine Durchführung des Wettbewerbs an diesem Tag nicht zu denken war. Herr Beschorner schaffte es, sein verjüngtes Wettkampfteam am darauffolgenden Tag so zu organisieren, dass der Wettbewerb doch noch stattfinden konnte. Somit kämpften Paul Woide, Aris Yakomos, Sophie Kapp, Andrei Biclineru, Martha Lenz, Clara Röhner und Maximilian Göhrlich im Vielseitigkeitswettbewerb Tennis um Punkte. Als Zuschauer konnte man die Motivation in den Gesichtern der Kinder sehen. Es wurden tolle Vorhandschläge longline und cross sowie beidhändige Rückhände gespielt. Alle waren in Bewegung und erliefen stellenweise verloren geglaubte Bälle.
Wir sind gespannt, ob die erreichten 58 von 80 maximal möglichen Punkten für eine weitere Runde ausreichen wird.

Schulsportstaffette2022 03 1
Kategorien
Tags

Kategorien
Archiv
Neueste Beiträge
Kalender

Oktober 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • SV-Wahl und Stufensitzung der Q3
2
3
  • Tag der Deutschen Einheit
4
  • Beweglicher Ferientag
  • Studienfahrten der Q3
5
  • Studienfahrten der Q3
  • Endsichtung des Schulfußballzentrums
  • Fachkonferenz Mathematik
6
  • Studienfahrten der Q3
7
  • Studienfahrten der Q3
8
  • Studienfahrten der Q3
  • Letzter Schultag vor den Herbstferien: Unterrichtsende nach der 3. Std.
9
10
11
  • Herbstferien
12
  • Herbstferien
13
  • Herbstferien
14
  • Herbstferien
15
  • Herbstferien
16
  • Herbstferien
17
  • Herbstferien
18
  • Herbstferien
19
  • Herbstferien
20
  • Herbstferien
21
  • Herbstferien
22
  • Herbstferien
23
  • Herbstferien
24
  • Herbstferien
25
  • Erster Schultag nach den Herbstferien
26
27
  • Ehrung „MINT-freundliche Schule“
  • Fachkonferenz Musik
28
  • TAG-Test
  • Fachkonferenz Latein
29
30
31
  • Reformationstag